PADI

Padi Open Water Diver

Dieser Anfängerkurs bildet die Basis. In kleinen Gruppen werdet Ihr umfassend in Praxis und Theorie ausgebildet.

Mit fünf Theorie-Modulen und fünf dazugehörenden Schwimmbad-Modulen wird der Tauchschüler auf die vier Freiwassertauchgänge vorbereitet. Nach Abschluss des Kurses wird von PADI ein Tauchschein (Brevet) in Kreditkartenformat ausgestellt. Der Tauchschein ermöglicht es, mit einem Tauchpartner (Buddy) selbständig Tauchgänge bis 18 m zu planen und durchzuführen.

Lerninhalte

• Du lernst, wie viel Spass Tauchen macht
• Überlegungen zur Tauchausrüstung für deine Tauchumgebung vor Ort
• Planung und Durchführung von Tauchgängen
• Vorbeugung und Handhabung von Problemen

Der PADI Open Water Diver Kurs ist in drei Abschnitte aufgeteilt:

• Theorie im Unterrichtsraum, um die Grundlagen des Gerätetauchens zu verstehen
• Tauchgänge im Bad, um grundlegende Tauchfertigkeiten zu üben
• Vier Tauchgänge im freien Gewässer, um die Übungen zu wiederholen und die Unterwasserwelt zu entdecken!

Wenn du bereits Tauchen mit einem Discover Scuba Diving Pogramm ausprobiert hast, werden dir deine gelernten Fertigkeiten auf den PADI Open Water Diver Tauchkurs angerechnet.

Kursvoraussetzung

Mindestens 15 Jahre alt
Mindestens 10-14 Jahre alt ( für Junior-OWD )

Die Kosten der Leihausrüstung sind im Kurspreis enthalten.

Open Water Diver: 254 Euro
(incl. Zertifikat)

Zusätzliche Kosten für Lehrbuch, Fahrt zu den Freiwassertauchgängen, eventuell Unterkunft und Verpflegung.

Advanced Open Water Diver

Tauchkurs für Fortgeschrittene

Habt Ihr nach dem Anfängerkurs die ersten Erfahrungen gesammelt, wollt Ihr sicher auch einmal einen Nacht-, Tief- oder Kompasstauchgang durchführen und noch mehr Sicherheit beim Tauchen und im Umgang mit Eurer Ausrüstung erlangen. Wir können Euch beim AOWD Kurs die richtigen Tips geben.

Lehrgangsinhalte: Tieftauchen, Peak Performance Bouyancy, Nachttauchgang, Navigation, Suchen und Bergen.

Insgesamt werden 5 Freiwassertauchgänge durchgeführt.

Advanced Open Water Diver: 195 Euro
(incl. Zertifikat)

Voraussetzung für den Kurs ist der PADI Open Water Diver.
Zusätzliche Kosten für Lehrbuch, Fahrt zu den Freiwassertauchgängen, Unterkunft und Verpflegung.

Rescue Diver incl. MFA

Tauchkurs für Rettungstaucher
Wenn es um die eigene Sicherheit und die der Tauchpartner geht, ist dieser Tauchkurs nahezu ein muss. Er ergänzt Eure bisherigen Kenntnisse und befähigt Euch noch umsichtiger zu tauchen. Ihr werdet danach in der Lage sein Gefahren rechtzeitig zu erkennen und im Notfall die erforderlichen Rettungs- und Hilfsmassnahmen einzuleiten.
Rescue Diver: 302 Euro
(incl. Zertifikat)
Voraussetzung für den Kurs ist der PADI Advanced Open Water Diver.
Bei bestätigter EH-Ausbildung incl. HLW beträgt der Kurspreis
nur noch 251 Euro.

Weitergehende Spezialkurse (Specials)

Das Absolvieren von 5 Specials, des AOWD Kurses sowie des Rescue Divers ermöglicht es Dir, als Master Scuba Diver brevetiert zu werden!

KursPreis*
Tieftauchen125€
Trockentauchen125€
Nachttauchen125€
Bergseetauchen125€
Tarierung in Perfektion125€
Fotografie160€
Navigation125€
Technik incl. Rep.-Satz100€
Suchen und Bergen125€
Nitrox125€
Emergency First Response72€
DAN Oxygen Provider62€

*zzgl. Lehrmaterial

Weg zum Profi

Divemaster: 558 Euro
Assistent Instructor*: 691 Euro

*Termin und Voraussetzungen nach telefonischer Rücksprache

Zusätzliche Kosten für Lehrbuch, Fahrt zu den Freiwassertauchgängen, Unterkunft und Verpflegung, Leihausrüstung.

Euer Weg zum Tauchlehrer mit unserem Komplettangebot

Divemaster & Assistent Instructor: 1.072 Euro

Zusätzliche Kosten für Lehrbuch, Fahrt zu den Freiwassertauchgängen, Unterkunft und Verpflegung, Leihausrüstung.

Das Absolvieren von 5 Specials, des AOWD Kurses sowie des Rescue Divers ermöglicht es Dir als Master Scuba Diver brevetiert zu werden .